Ob beruflich oder touristisch: Für viele Länder benötigen Sie ein Visum!

Der Visa Service von IECS organisiert die Besorgung Ihres Einreisevisums schnell, kompetent, zuverlässig und kostengünstig. An welches unserer Servicebüros Sie sich mit Ihren Antragsunterlagen wenden sollten, hängt von der Zuständigkeit des jeweiligen Konsulates ab.

Touristenvisum-Service

Touristenvisum-Service

  1. Erforderliche Unterlagen zur Beantragung des europäischen Reisepasses:
  • Die Unterlagen zur Finanzversicherung sowie: Sparbuch (mindestens 100.000.000 Vietnam Dong), Vermögensnachweis, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Haus- und Verkehrsunterlagen
  • Die Unterlagen zur Identifizierung der Person: Haushaltsregistrierungsbuch, Heiratsurkunde, Geburtsurkunde
  • Reisepass mit mindestens 6 Monaten gültig + alter Reisepass (im Falle Sie schon ihn hatten).
  • 3 aktuelle Lichtbilder 4cm x 6cm mit weißem Hintergrund
  • Der Reisezweck muss plausibel sein, das heißt Sie müssen nachvollziehbar erklären, was Sie im Schengen-Gebiet vorhaben (z.B. Reise, Geschäft, Verwandten besuchen,…)
  • Aufenthaltsnachweis: Dokumente bzgl. Ihres Aufenthaltes im Schengen-Gebiet (geplante Orte und Zeitraum)
  • Europäische Reisekrankenversicherung
  • Antragsformular für europäisches Visum

***Das Schengen-Visum für kurzfristige Aufenthalte wird in der Regel für maximal 90 Tage erteilt und ob ein Visum verlängert werden kann, hängt von der Art des Visums und dem Zielland ab.

  1. Erfahrungen auf Erfolg mit dem Visum:
  • Sie sollen zu dem Interview-Termin beim Generalkonsulat pünktlich kommen.
  • Die erforderliche Unterlagen sollten vollständig, eindeutig und abgesichert sein Alle Hauptunterlagen müssen auf Englisch oder Deutsch übersetzt sowie beblaubigt werden.
  • Rückkehrbereitschaft muss vorliegen, das heißt die Bereitschaft der Visuminhaber/innen, vor Gültigkeitsablauf des Visums wieder aus dem Schengen-Raum auszureisen und nicht im Bundesgebiet einen Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für einen längeren Aufenthalt zu stellen oder sogar ohne gültigen Aufenthaltstitel unterzutauchen.
  • Die Finanzierung muss gesichert sein.
  • Das enges Verhältnis mit Familie, Beruf, Vermögen,…. in Vietnam muss auch gesichert.
  • Falls Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen würden, könnten Sie 99% Visum erfolgreich beantragen.

Außerdem sollten Sie darauf achten:

  • Der Aufenthalt im Schengen-Gebiet ist auf 30-45 Tage beschänkt.
  • Das Besuchervisum kann 2-3 Monate (Niederlande) verlängert werden.
  • Die Länder, in den Visumsantrag schwer überprüft wird, sind Großbritanien (kompliziertes Antragsverfahren); Deutschland (beschränkter kurzfristiger Aufenthaltsdauer), Tschechische Republik (viele Anträge von Arbeitsexporten sollten vorher verarbeitet), Poland (viele Anträge, viele Fälle bleiben im Verstecken illegal trotz Ablauf des Visums)
  • Die Länder, in den Visumsantrag einfach überprüft wird, sind Frankreich (laut der Tourismuspolitik wollen Sie die Touristen, besonders Vietnamesen anziehen, daher Visum für langfristigen Aufenthalt schnell ausgestellt werden kann ) und Niederlande (einfache Antragsverfahren).

*** Das Urheberrecht des Inhalts von dem Beitrag liegt bei IECS. Geben Sie bitte IECS als Quelle an, wenn Sie diesen Beitrag kopieren und nutzen möchten. Vielen Dank!

Quelle:

http://toplist.vn/top-list/dich-vu-lam-visa-nhanh-va-uy-tin-nhat-tai-ha-noi-hien-nay-11642.htm

https://medium.com/@muaphongliendaiduong/top-5-d%E1%BB%8Bch-v%E1%BB%A5-l%C3%A0m-visa-nhanh-v%C3%A0-uy-t%C3%ADn-t%E1%BA%A1i-hcm-275efa2db735

https://visadulichchauau.com/

https://visadulichchauau.com/

http://travelpx.net/travel/europe/xin-visa-schengen.html

http://vn.asiasnomad.com/2017/01/tong-hop-kinh-nghiem-lam-visa-du-lich-chau-au/